Im Bett mit Micaela Schäfer…

Micaela Schäfer, Virtual RealityNacktschnecke dreht ersten Erotikfilm – in VR

Sie tut es schon wieder: Micaela Schäfer überrascht ihre Fans gern mit ungewöhnlichen und überwiegend unbekleideten Auftritten. Mit ihrem neusten Coup geht die berühmteste Nacktschnecke Deutschlands aber noch einen Schritt weiter – sie hat ihren ersten erotischen Virtual Reality Film gedreht. Interessierte finden den sinnlichen Streifen seit gestern Abend unter http://de.micaelaschaefervr.com/. Hier präsentiert sich „La Mica“ zum ersten Mal so nah, wie noch nie zuvor: „Fans von Micaela haben jetzt die Gelegenheit, sie so intim zu erleben, wie sie sonst nur Wenige kennen“, erklärt René Pour, Gründer von RealityLovers.

Micaela Schäfer in VR

Mithilfe einer VR-Brille erfreuen sich die RealityLovers-Nutzer an den Kurven der Nacktschnecke und verbringen eine intime Zeit mit ihr. Wer sich schon immer gefragt hat, wie es sich wohl anfühlt, die unbekleidete Micaela Schäfer auf dem Schoß zu haben, hat jetzt die einmalige Gelegenheit dies auf eine äußerst realistische Weise herauszufinden. VR-Interessierte, die nicht genug kriegen können, kosten weitere und wöchentlich aktualisierte Videos mit zahlreichen Stars der Branche auf http://www.realitylovers.at aus.

Stars auch auf der VENUS hautnah erleben

Mit dem allerersten Erotik-Clip kommen Micaelas Anhänger ihr fast zum Greifen nah. „In die virtuelle Realität einzutauchen macht nicht nur das Treffen mit seinem Idol möglich, sondern schafft auch einzigartige sexuelle Erlebnisse“, so Pour weiter. Nicht nur virtuell, sondern persönlich lernen Fans Micaela Schäfer und andere Stars wie Lena Nitro oder Patty Michova diese Woche in Berlin kennen: Ab morgen bis zum 15. Oktober erleben alle Besucher der VENUS einzigartige Shows und exklusive Verlosungen am Stand von RealityLovers in Halle 18.

Volle Kraft voraus

BDSM ausprobieren, Models vernaschen oder heiße Liebesspiele genießen: VR bietet unzählige Chancen, Sex auf eine neue Art und Weise zu erleben. Um technisch ganz vorne mitzumischen, geht RealityLovers stets neue Wege und erschließt regelmäßig neue Möglichkeiten, Erotik erlebbar zu machen: „Videos aus mehreren Perspektiven oder ein verstellbarer Hintergrund sind nur einige unserer Ideen der letzten Zeit. Und dass sich Stars wie Micaela mit uns zusammentun bestätigt unsere harte Arbeit sowie die hohe Qualität der Filme“, ergänzt Pour.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Pressemitteilungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s