Um Ausreden nie verlegen…

Goldy, Klaus Goldberg

Typisch Mann – für alles haben sie eine Ausrede; zum Beispiel wenn es darum geht, im Haushalt mit anzupacken oder mit den Kindern etwas zu unternehmen. Es ließen sich unzählige Ausreden aufzählen. Männer sind da sehr erfinderisch und den Fantasien absolut keine Grenzen gesetzt.
Doch noch einfallsreicher und erfinderischer sind Männer, wenn es darum geht, Ausreden zu erfinden, um Huren eine Abfuhr zu erteilen. Also ehrlich – Hut ab – was ihr da so auf dem Kerbholz habt, das gehört eigentlich schon ins Guinnessbuch der Rekorde.

Es geht schon am Telefon los. Da wird nach allem Möglichen gefragt: Konfektionsgröße, BH-Größe, rasiert oder nicht rasiert, ja selbst ob sie gerade ein rotes Höschen oder ein schwarzes trägt. Doch dann geht es ans Eingemachte, den Preis! Ups, ein bisschen teuer. Geht es nicht ein bisschen preiswerter? Nee, geht nicht! Na ja, ich überlege das mir noch mal. Na gut, dann überleg!
Jetzt fragt man sich natürlich, was der jetzt eigentlich überlegt. Die Farbe des Höschens hat gestimmt, die Konfektionsgröße und der Rest auch, also kann es doch nur am Preis gelegen haben. Ja klar, der Preis! Aber warum sagt er es denn dann nicht, warum versucht er da, eine Ausrede zu finden? Ich überlege es mir noch, na Mensch Junge bist du geil oder nicht? Das ist wohl eine der blödesten Ausreden, aber eine der Meistgewählten.

Nicht viel Fantasie wird dabei an den Tag gelegt, wenn es heißt: Ich melde mich dann nochmal. Ja, nur an welchem Tag, in welchem Monat oder in welchem Jahr hat er nicht gesagt. Ich melde mich dann nochmal. Tolle Ausrede!

Ganz geil ist auch: „Das ist mir zu weit weg!“. Bitte? Das ist mir zu weit weg!? Ja, hat der in Amerika im Weißen Haus angerufen oder bei einer Lady in Berlin? Wie lange fährt man denn von einem Ende der Stadt zum anderen? 60 Minuten. Also ehrlich, für einen geilen Fick mit einer tollen Frau würde ich auch drei Stunden fahren. Nein, er meint, es ist zu weit weg. Tja, da kann man nichts machen. Vielleicht sollte er mal bei seiner Nachbarin klingeln, aber die wohnt dann wahrscheinlich auch zu weit weg!

Im Bordell sieht das alles natürlich ganz anders aus. Der Herr sitzt im Empfangsraum und alle Mädels laufen wie auf einem Catwalk an ihm vorbei, jede stellt sich brav vor. Na Schätzelein, wollen wir es uns gemütlich machen? Der Mann von Welt sagt natürlich nicht, hau ab du doofe Nuss, du gefällst mir nicht. Nein, er erfindet eine Ausrede. Ich stehe mehr auf Blondinen. Tja, da kann sie nicht mithalten, denn sie kommt gerade vom Friseur und hat jetzt rote Haare. Glaubt mir, die hätte auch blond sein können, er aber hätte dann auf Rothaarige gestanden.

Ok, acht sexy Girls laufen an ihm vorbei und stellen sich vor. Die Letzte von den Acht fragt nun: „Welche Lady darf es denn sein?“ „Äh ja, keine, denn ich habe mein Portemonnaie im Auto liegen lassen.“ Raschen Schrittes verlässt er das Etablissement und war nie wieder gesehen. Geile Ausrede!
Auch gern genommen wird: „Ach herrje, ich habe gar nicht so viel Geld dabei!“. Na klar, man(n) geht in den Puff mit 10,- € in der Tasche. Faule Ausrede. Im Übrigen eine sehr häufig benutzte Ausrede.

Die Nächste kommt bei den Ladys in den Bordellen auch immer sehr gut an. „Ich kann gerade nicht.“ Äh? Ich kann gerade nicht? Was ist das denn bitteschön? Da geht ein Mann in den Puff und sagt, ich kann gerade nicht? Hat es ihm die Sprache verschlagen oder hat er Zungenlähmung bekommen oder wurde er gar just in diesem Moment impotent?

Ich weiß es auch nicht, aber eines weiß ich: Männer sind nie um eine Ausrede verlegen.

In diesem Sinne….
…ich muss mal ganz schnell weg, denn mein Hamster ist gerade gestorben!

Euer Goldy

Text und Bild aus der BIZ 01/2011

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kolumne abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s