Diet of Sex – Das Erotikfilm-Highlight aus Spanien erweckt neue Lüste!

Diet of Sex – Zum Valentinstag auch in attraktiver Geschenkverpackung und mit lustvollen Gimmicks erhältlich.

Diet of Sex

Diet of Sex

„Diet of Sex“ ist ein Erotikfilm, aber endlich mal ganz anders, als man es kennt und gewohnt ist. Nach dem Erfolg von „Girls Sex Tricks“, dem Regie-Debüt von Lara Tinelli und ihrem Doppelsieg bei den „Erotic Lounge Awards“ („beste Regie“ im Fan-Voting und „bester Paarfilm“ im Jury-Voting), präsentiert Medienvertrieb Esau jetzt das nächste erotische Film-Highlight des spanischen Thagson Studio in Deutschland.
„Diet of Sex“ erweist sich dabei in vielerlei Hinsicht als Genre-Perle, die ihres Gleichen sucht: Angefangen bei der Produktion, dem Regisseur, aber vor allem auch was die Geschichte des Films und seine Darsteller betrifft, hat man bei Thagson wieder einmal ganze Arbeit geleistet, um seinen hohen Anspruch an besondere Erotikfilm-Produktionen aus Europa zu behaupten.

So erzählt „Diet of Sex“ auf amüsante Art und Weise die Geschichte eines jungen und frisch-verliebten Paares. Und die Welt könnte für die beiden so schön sein, wenn Agata nicht unter psychischen Problemen leiden würde, die es ihr auch unmöglich machen Lust am Sex zu empfinden. Glücklicherweise liebt Marc sie über alles und setzt, nach einem Gespräch mit ihr, alles daran Agatas Verlangen und Vergnügen nach Sex wieder zu erwecken.
Die Lösung scheint dabei im Essen zu liegen, was ihm Film durchaus unterhaltend erklärt wird. Und so versucht Marc hingebungsvoll, sie mit allen möglichen kulinarischen Tricks zu stimulieren. Mithilfe seiner einfallsreichen Kochkünste und fantasievollen Darreichungsformen gelingt es ihm letztendlich sie zu verführen, sodass Sex für Agata wieder zu einem aufregenden Erlebnis wird. Doch bis es soweit ist, steht den beiden kein leichter Weg bevor, der von ernsten wie amüsanten Zwischenfällen begleitet wird.

_MG_5634 (Medium)„Diet of Sex“ erweist sich von Anfang bis Ende als äußerst professioneller und unterhaltsamer Mix aus Spiel- und Erotikfilm, wie er von vielen Zuschauern gewünscht wird, aber bis dato noch nicht zu sehen war. Insbesondere das gelungene Zusammenspiel aus mal mehr, mal weniger expliziten Sex-Szenen und einer ansprechend inszenierten Handlung aus Erotik, Drama und Humor sucht aktuell seines Gleichen.

Nach beeindruckenden Hardcore-Produktionen, darunter „Dog World 1 +2“ oder „Five Hot Stories“ von Erika Lust, beweist das spanische Label Thagson mit „Diet of Sex“ erneut, dass sich Qualität und Mut zum Risiko gerade auch im oft stagnierenden Genre des Erotikfilms durchaus lohnen können!
So wählte man mit Borja Brun auch bewusst keinen versierten Porno-Regisseur, sondern setzte auf einen erfahrenen TV-Regisseur und Dokumentarfilmer. Von Brun und Drehbuchautor Miguel Angel Blanco stammte auch die Idee zum Film.
Nicht weniger gilt dies auch für die Schauspieler Raquel Martínez und Marc Rodriguez, die sich als echter Glücksgriff erwiesen haben und denen man sowohl die erotischen und romantischen, wie auch witzigen und ernsten Momente des Films gerne abnimmt.

Nach der Deutschlandpremiere beim Pornfilmfestival Berlin 2014 ist der in Cinemascope gefilmte Film „Diet of Sex“ jetzt in Deutschland über den Medienvertrieb Esau als DVD erhältlich.
Die DVD beinhaltet neben der spanischen Originalfassung, auch noch eine englische und deutsche Tonspur, und ist im gut sortierten Erotikhandel erhältlich.
Zusätzlich enthält die DVD auch noch ein 16-seitiges Booklet mit Informationen zu der aphrodisierenden Wirkung von Lebensmitteln und den Rezepten der Gerichte aus dem Film.

Zum Valentinstag auch mal einen Porno verschenken?

Zum Valentinstag auch mal einen Porno verschenken?

Passend zum Valentinstag ist „Diet of Sex“ auch als Geschenkbox erhältlich. In der Metalldose im Cinema-Design befinden sich neben der DVD auch das Booklet mit den aphrodisierenden Rezepten sowie hochwertigen Gimmicks für sinnliche Stunden. Das ideale Geschenk für alle Liebende, die gemeinsam nach erotischer Unterhaltung und Abwechslung suchen.

Eine aktuelle Übersicht über alle Verkaufsstellen von „Diet of Sex“ und weitere Informationen zum Film unter: www.dietofsex.de & www.facebook.com/pages/Diet-of-Sex-deutsche-Fassung

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Artikel abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s