Online Sex: Die Firma thriXXX „swingert“ mit Vstroker und Oculus VR

NAckte Avatare, wohin man(n) blickt...

Nackte Avatare, wohin man(n) blickt…

Geile Schnecke, die da auf ihren Highheels mit langen Beinen, wippenden Brüsten und schwingendem Arsch vor dir her trippelt. Steil schlägt die Wünschelrute nach ihr aus. „Die“ willst du haben. Gesagt getan, du sprichst sie an. Alles geht sehr schnell, ihr reagiert erregt aufeinander; ihr seid euch einig. Nur wohin? Soweit vielleicht normal, aber… haben sich Entwickler der Sexsimulation gedacht, das geht doch auch anders!

Was mag wohl dabei herauskommen, wenn ein interaktiver Erotikgame-Entwickler mit Hardware-Ingenieuren, wie Oculus VR und Vstroker „sandwichen“?
Richtig! Einen riesen Evolutions-Schritt Richtung hammergeile, interaktive Multiplayer-Spiele-Version. Das heißt, Du flirtest nicht nur, sondern sexelst interaktiv in einer virtuellen 3D Welt mit den Avataren anderer Spieler.
Jetzt höre ich schon die ungeduldige Stimmen laut werde: „Ey komm, nun rück doch mal handfeste Interner raus, bis dahin holste uns nicht aus dem Sessel raus!“ Okay, Ladies und Gentlemen. Dann mal nackte Fakten: […]

 

Den gesamten Artikel liest Ihr in der DD 05/14!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Artikel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s