Kina Kash: Meine Videos mache ich für Männer mit Herzblut!

Kina Kash

Kina Kash

Sie ist erst 21 und nennt sich selbst „Porno-Azubine“, aber in vielerlei Hinsicht ist sie schon ein Profi. Was ihre (Bild- und Wort-)Präsentation beispielsweise angeht, oder ihre Fan-Pflege, zeigt sie vielen ‚alten Hasen‘, wie es laufen kann/muss. Die attraktive 21-jährige ist mit dieser Vorgehensweise gerade dabei den deutschen Porno-Markt aufzumischen. Wir nutzten die Gelegenheit und sprachen mit ihr über ihre Wünsche und Ziele.

Hallo Kina, Du behauptest, Deutschlands erste Porno Azubine zu sein. Was können wir uns darunter vorstellen / was machst Du genau?
Kina Kash: Ich selbst würde mich als kleines freches Mädchen von Nebenan bezeichnen,
das einfach ihren Traum erfüllt hat. Meine Berufung ist meine Leidenschaft und aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden auf die Erwartungen anderer Menschen keine Rücksicht mehr zu nehmen und meinen Traumberuf, Pornodarstellerin, auszuleben. Da ich mit meinen 21 Jahren noch sehr jung bin und quasi auch neu im Geschäft, kam meinem besten Freund und mir, Anfang des Jahres die Idee, mit „Deutschlands erster Porno Azubine“. Ich besitze keine Profi-Kamera und habe auch keine Ahnung davon. Doch meine Videos mache ich mit ganz normalen Männern, für ganz normale Männer mit Herzblut! Daher bitte ich sie auch die Videos zu bewerten, egal ob gut oder schlecht, denn nur so kann ich mich verbessern und  dazulernen. Daher „Deutschlands erste Porno Azubine“. Neben meinen  Amateur Clips sende ich noch Webcam, bin Veranstalterin einer Amateur-Film-Party und reise viel durch Deutschland, um meinen Fans ein Stückchen näher zu kommen.

Wie bist Du überhaupt zu diesem Job gekommen?
Kina Kash: Man ist a) länger alt als jung und b) lebt man nur 1x. Der Ausschlaggebende Punkt war im Endeffekt ein Burnout im Dezember 2011, wo ich gemerkt habe, dass der Einzelhandel auf Dauer nichts für mich ist. Wie ich eben schon gesagt habe, wollte ich meinen Traumberuf, Pornodarstellerin, ausleben und habe mich aus diesem Grund gegen den Einzelhandel und für ein Leben in der Öffentlichkeit entschieden. Der wichtigste Aspekt ist jedoch Spaß am Sex.

Was sind Deine Ziele in diesem Erotik Bereich?
Kina Kash: Meinen Traum habe ich mir bereits erfüllt. Da diese Dinge mir am Herzen liegen und für mich ein Teil meiner persönlichen Entwicklung sind, möchte ich gar nicht groß darauf eingehen. Was ich sagen kann ist, weiterhin Erfolg mit meiner Arbeit zu haben. Bei mir wissen die Leute, dass ich Spaß daran habe und meine User wissen die Erreichbarkeit zu schätzen. Ich persönlich lege viel Wert auf Fan-Pflege und darum reise ich auch 1x im Monat eine Woche durch Deutschland, um meinen Usern die Möglichkeit zu bieten, mich persönlich kennenzulernen.

Das gesamte Interview liest Ihr in der BIZ 06/13

www.Kina-Kash.tv

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erotik Stars, Intimes Interview abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s