Bukkake

Bukkake

Bukkake

Bukkake ist das Nomen des japanischen Verbs bukkakeru und bedeutet „Spritzer“. In westlichen Kreisen ambitionierter Sexualpraktiker hat sich dieser Begriff jedoch im Zusammenhang mit Gruppensexpraktiken etabliert. Hierbei ist es üblich, dass mehrere Männer auf eine weitere Person ejakulieren, wobei dieses nicht zwingend eine Frau sein muss. Die „Gesichtsbesamung“ ist ein Wortgebrauch, der sich in diesem Kontext manifestiert hat, denn meistens wird in das Gesicht ejakuliert. Bei anderen Varianten findet daher eine Worterweiterung statt, wie die Brust-Bukkake oder Arsch-Bukkake. Es lässt sich auch eine Verbindung zur Saliromanie ziehen, denn das Beschmutzen von Personen ist oft mit sexueller Erregung verbunden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fetisch-Lexikon abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s